Jerseybluse Umeko_B – ich suche noch Probenäherinnen

JerseybluseUmekoblog

Für mein neues Schnittmuster, die Jerseybluse Umeko_B suche ich aktuell noch Probenäherinnen hauptsächlich in den Größen 32, 34, 36 und 46-54, vereinzelt auch in den anderen Größen.

Details zur Jerseybluse

– mit Druckknöpfen,
– Lang- und Kurzarm,
– 2 Manschettenlösungen (mit und ohne Schlitz),
– mit oder ohne Taschen,
– Rücken glatt oder mit abgesteppter Falte.

Das Schnittmuster ist ausschließlich für dehnbare Stoffe, Jerseys aller Art. Hier zu sehen ein Jeansjersey und ein dünnerer Baumwolljersey. Was hier noch fehlt – ist ein Brustabnäher (ich mache ihn so kurz wie möglich)- der muß sein, sonst gibts immer eine unschöne Falte besonders je größer die CUP-Größe ist. Bequemer gehts kaum und trotzdem „angezogener“ als nur ein Shirt.

Material: 1 x Vorderlänge + 1 x Ärmel bzw. das übliche, was Ihr so bei einem Oberteil braucht (wird noch genau berechnet) 5-8 Jerseydruckknöpfe, Vlieseline H180 oder 220

 

 

 

 

 

 

Nähbeginn: Mitte nächster Woche (14.3.), dann sind 2 Wochen Zeit ein Nähbeispiel zu nähen. Sollten Schnittmusteränderungen nötig sein, verlängert sich die Nähzeit natürlich.

Was ist mir wichtig: Du solltest Erfahrung beim Probenähen haben, gerne präzise nähen und wissen, wie Du Dich fotografisch schön in Szene setzt. Das Probenähen setzt gegenseitiges Vertrauen voraus und es bietet Dir zudem die Möglichkeit, Deine Nähfertigkeiten in und mit der Gruppe zu verbessern.

Was will ich wissen? Deine Konfektionsgröße, seit wann Du nähst und wo ich Nähbeispiele von Dir sehen kann (Blog, FB, Instagram etc)

Bitte bewirb Dich in den Kommentaren. Ich schreibe Dir Anfang der Woche. (ich bitte um Dein Verständnis, dass ich nur Kommentare beantworte, die alle Infos enthalten.)

Ich freue mich über Eure Feedbacks.

Eure
Ingrid

verlinkt bei rums

Kragendetail
Einfacher Ärmelschlitz mit Manschette
Die Falte unter der Achsel wird durch den Brustabnäher behoben

12 Antworten hinzugefügt

  1. Delia 11. März 2018 Antworten

    Hallo,
    der Schnitt der Jerseybluse begeistert mich und passt so gut zu meinen anderen Kleidungsstücken. Ich nähe seit gut zwei Jahren und habe zuerst meist Taschen genäht und auch schon an verschiedenen Probenähen teilgenommen. Seit einem 3/4 Jahr beschäftige ich mich mehr mit meinem Stil und möchte für mich mehr #klarheitimschrank und Kombinationsmöglichkeiten bei meiner Kleidung schaffen. Daher habe ich schon diverse Kleidungsstücke für mich genäht, die in dieses Schema passen. Anfang des Jahres habe ich das Nähcamp von Ellepuls besucht und seitdem beschäftige ich mich auch intensiver mit Schnittanpassung. Ich nähe vermutlich eine 48. (BU 113, Hüfte 120)
    Zu finden bin ich auf meinem kleinen feinen Blog https://naehmusik.blogspot.de/ und bei Insta unter https://www.instagram.com/naehmusik .
    Ein FB-Account ist auch für den Austausch vorhanden . Mein neuestes Shirt Mahe von Elke Puls findest du auch auf ihrem Blog. Zur Zeit nähe ich einen Cardigan zur Probe für KonfettiPatterns. Das ist aber Mitte der Woche beendet.
    Ich würde mich freuen, dich unterstützen zu dürfen.
    Viele Grüße aus dem Weserbergland
    Delia

  2. Katrin 11. März 2018 Antworten

    Liebe Ingrid,
    ich verfolge deinen Blog ja schon länger und freue mich über diesen Aufruf.
    Bei uns näht der Mann und das schon seit mehr als 8 Jahren. Er macht das toll und näht alles was unter seine Nadeln passt 😉
    Wir haben als Team schon viele Erfahrungen bei sehr verschiedenen Probenähen gesammelt und würden uns freuen, mal bei dir im Team mitzumachen. Ich bin eine 46 und du kannst gern auf unserer Seite mal schauen: http://www.facebook.com/marika.naeht.de
    Herzliche Grüße
    Katrin (& Maurice)

  3. Molas 8. März 2018 Antworten

    gerade die bunte Variante find ich richtig klasse.
    Ich wäre gerne beim Probenähen mit dabei, Erfahrung hab ich dabei.
    Meine Größe wäre oben wohl 34 und zur Hüfte hin 36.
    Mein Blog ist unter http://www.molas.info zu finden und Fotos auf instagram unter imllikestosew.
    Ich nähe seit 2012.

  4. rebecca 8. März 2018 Antworten

    Hallo Ingrid,
    ich versuche es jetzt mal, obwohl ich nicht soviel blogge.
    https://sewsloppy.wordpress.com
    Aber die „Bluse“ sieht einfach sowas von toll aus und ist endlich auch mal etwas Neues! Die würde ich einfach gern nähen und natürlich auch anziehen.
    Ich trage Größe 36 (je nachdem wie es ausfällt) und nähe seit ca. 12 Jahren.
    Herzliche Grüße,
    Rebecca

  5. Sandra 8. März 2018 Antworten

    Hallo Ingrid,

    Der Schnitt sieht sehr vielversprechend aus und ich versuche einfach mal mein Glück.
    Ich bin Sandra, Nähe schon seit ich 16 Jahre alt bin / Ausbildung zur Bekleidungsfertigerin bei der Fa. Seidensticker und liebe Hemden und Blusen zu nähen . Meine Größe wäre 42/44 und Erfahrung im Probe nähen wäre vorhanden . Ich bin im Team von Bine – Echt Knorke. Ich hätte Lust für dich zu nähen und gebe auch gerne konstruktive Kritik sollte es nötig sein . Ansprechende Bilder versteht sich von selbst .

    Du findest mich auf Facebook

    https://m.facebook.com/Näh-das-mal-1686567481574589/posts

    Und auf Instagram unter :
    Naehdasmal

    L. G Sandra

  6. Ines 8. März 2018 Antworten

    Liebe Ingrid,
    die Bluse ist genial – mir gefällt der Kragen / Aussschnitt sehr – die meisten meiner Blusen haben Stehkragen, die Manschette und die abgesteppte Rückenfalte.
    Und da es bei mir in den nächsten zwei, drei Wochen zeitmäßig klappen müsste, würde ich sehr gern Deinen neuen Schnitt in Gr. 46 probenähen.
    Ich nähe schon sehr lange (35 Jahre?) , meist sehr pingelig und blogge unter http://naehzimmerplaudereien.com bzw. bei IG: @naehzimmerplaudereien .
    Liebe Grüße
    Ines

  7. Anja 8. März 2018 Antworten

    Hallo,

    auch ich möchte mich gerne bewerben. Mein Brustumfang ist 100 cm. Das ist vermutlich Größe 44, aber du weißt das besser.
    Ich nähe seit ca. 5 Jahren und meine bisherigen Sachen findest du unter

    freizeitparadies.blogspot.de

    Ich habe auch schon diverse Male Probegenäht (so seit ca. 2 Jahren).

    VG. Anja

  8. Ute Wolk 8. März 2018 Antworten

    Hallo Ingrid,
    sehr gerne wäre ich Probenähenin für dich!
    Seit letztem Jahr heißt es bei mir „Ich trage nur noch selbstgenähtes“ und in meinem Kleiderschrank existiert auch nichts anderes mehr. Meine Werke zeige ich bei Instagram ~ da kannst du ja mal schauen ~ woelkchen_atelier
    Im Februar war ich in Bremen auf einem Nähcamp und dort bin ich profitionell vermessen worden ~ mein Brustumfang beträgt 108 cm / Taille 93 cm / Hüftumfang 110 ~ somit kannst du die beste Größe bestimmen.
    Ich freue wahnsinnig von dir zuhören.

    Liebe Grüße
    Ute vom Wölkchen-Atelier

  9. Sindy 8. März 2018 Antworten

    Liebe Ingrid, mit diesem Schnitt hast du schon jetzt einen großen Fan Ich mag es gern bequem mit einem gewissen Etwas. Da passt der Schnitt perfekt ins Beuteschema.
    Ich bin Sindy und habe schon als Kind viel genäht. So richtig gepackt hat es mich 2009. Seitdem gehört die Nähmaschine fest zu meinem Leben dazu. Meine Werke größtenteils in Größe 36 kannst du dir gern auf meinem Blog unter http://www.meingewissesetwas.de anschauen. Oder bei Instagram unter dem gleichen Namen.

    Ich freue mich sehr, wenn ich dich mit Größe 36 unterstützen darf.

    Ganz liebe Grüße Sindy

  10. Anna 8. März 2018 Antworten

    Liebe Ingrid,

    falls du noch jemanden in Größe 38-42 (sehr variabel 😉 ) mit 160cm Körpergröße, ich wäre sofort dabei und hätte auch Zeit <3. Bisher habe ich eine Blus (Bellah) und ein Kinderhemd (Burda) genäht und würde mich freuen, eine weiter Bluse für mich zu nähen. Auf den Fall aus Jersey bin ich sehr gespannt! Meine Werke findst du unter http://instagram.com/zwergstuecke und unter http://zwergstuecke.de . Der Blog schläft zwar gerade ein bisschen, aber meine Werke der letzten 4 Jahre kannst du dort anschauen :-).

    Liebe Grüße
    Anna

  11. Julia 8. März 2018 Antworten

    Liebe Ingrid,
    ich habe Deinen Aufruf bei Instagram entdeckt.
    Um möglichst schnell Deine Fragen zu beantworten:
    Ich nähe mit Unterbrechungen seit ca. 30 Jahren.
    Erfahrungen im Probenähen habe ich seit einem 3/4 Jahr bei deutschen und englischsprachigen Schnitterstellern.
    Meine Kaufgröße ist 36, die ich auch meistens vernähe.
    Beispiele von mir siehst Du bei Instagram (derdiedaspunkt), auf meinem Blog http://derdiedaspunkt.wordpress.com und bei Facebook (Julia Lutter).
    Zeit hätte ich auch und Material ebenso,
    Ich hätte große Lust für Dich probezunähen.
    Liebe Grüße,
    Julia

  12. Nicole 8. März 2018 Antworten

    Liebe Ingrid!
    Jetzt hast du mich aber erwischt und zwar so mitten ins Herz!

    Das was ich sehe ist ziemlich 100% mein Beuteschema, herrlicher Nosh Jeans Jersey wartet auf seinen Einsatz. Einziges Ptoblem, ich passe nicht in die 34 oder 36 aber auch nicht in die 46. sondern in eine 38

    Unter BellePrairie.de siehst du ziemlich viele Nähwerke! Ach und für Hedi näht, Finas Ideen und Freuleins nähe ich seit langem immer wieder Probe.

    Ich freu mich von dir zu hören!
    Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar