Strandtasche selbergenäht und mit Perlen bestickt

Strandtasche-blogheader

Liebe Leser,

endlich ist er (wieder) da – der Sommer. Sonne, Licht, Wärme, wir denken an Urlaub und Schwimmbad und brauchen eine Strand- bzw. Badetasche. Ich habe mir meine letzten Sommer nach eigener Schnauze genäht. Und weil ich ebenfalls letztes Jahr in den Ferien am Meer war, habe ich passenderweise gleich die richtigen Bilder mitgebracht.

IMG_2722 Kopie

IMG_2734 KopieIMG_2720 Kopie

Die Aussentasche ist mit 3 verschiedenen Bändern verziert. Das golddurchwirkte breite Abschlußband hat mir meine Schwester von Ihrer letzten Indienreise mitgebracht.  Die  schimmernden Perlen, genannt „Twin Beads“, waren eigentlich für eine monströs aufwendige Halskette gedacht, aber daran bin ich bislang aus Zeitgründen gescheitert. Material: Canvas. Gegen hässliche Wasser-Salz-Ränder habe ich immer eine Tüte (also doch ein bisschen Plastik) dabei, wo die ganz nassen Sachen reinkommen. Außerdem ist die Tasche waschbar.

IMG_2760 KopieZum Innenleben: 3 einfache Fächer für Diverses und noch etwas besonderes habe ich mir überlegt – ich gehe jetzt davon aus, dass Taschendiebe eher keine Nähblogs lesen – ein verstecktes Fach mit Reißverschlussöffnung unter dem Trageriemen. Hier kann ich etwas Geld und Schlüssel  unterbringen, die man beim schnellen Griff in die Tasche, während ich genüsslich im Wasser plantsche, nicht gleich findet. Aber ehrlich gesagt, irgendwann haben wir Liegestuhl, Sonnenschirm, Spielsachen für die Kinder und Sonstiges einfach in der Mittagspause am Strand gelassen, weil wir der Hin- und Hertragerei müde waren und es ist nichts weggekommen. Außer…schluchtz…meine Lieblingsommerschuhe aus geflochtenem Leder mit Keilabsatz. Die hatte ich nicht mal am Strand mit dabei. Wenn ich DIE erwische, dann aber….IMG_1080 Kopie

Die Tasche nütze ich übrigens nicht nur zum Tragen von Badesachen sondern auch sonst (z.B. beim Stoffeinkauf…), wenn ich mehr transportieren muss. Ich finde es nämlich viel zu schade, sie an all den nicht Badetagen im Schrank zu verstauen.

Strandtasche nähen Schnittmuster
Hier mit Bluse Vanda_B

Was muss deine Badetasche auf jeden Fall können? Fehlt dir da noch ein Getränkehalter oder zwei Laschen für die Strandmatte? Das würde mich interessieren.

Liebe Grüße, Ingrid

Möchtest du ab und zu Informationen zu einem neuen Blog-Artikel zum Thema Nähen oder über ein neues Schnittmuster erhalten? Dann trag dich gerne in meine Newsletterliste ein. Apropos Neues Schnittmuster: Alle Newsletter-Abonnenten erhalten jedes neue Schnittmuster zum rabattierten Vorzugspreis. Das ist doch mal was 😊.



 Verlinkt:    12 Monate 12 Taschen, Taschen und Täschchen, Frohsein Pfau und auf sehr nette persönliche Einladung auch bei Birgits beach bag party

10 Antworten hinzugefügt

  1. Birgit LÖwin.g 1. August 2015 Antworten

    Liebe Ingrid… schau mal bei der Beach Bag Party vorbei… deine Tasche gehört zu den drei am Meisten angeklickten 🙂
    GLG Birgit

    • b-patterns 6. August 2015 Antworten

      Danke Birgit für die erfreuliche Rückmeldung. War heute schon da, es haben sich ja ein paar mehr Tasche dazugesellt. Schön.

  2. Janet 4. Juli 2015 Antworten

    Hallo Ingrid,
    ich bin total begeistert und würde diese Tasche auch sofort (!!!) nähen. Dieses versteckte Reissverschlussfach ist der absolute Hit!!! Meiner Meinung nach fehlt bei dieser Tasche nix mehr. Ich finde sie top!!!!
    Liebe Grüße, Janet

    • b-patterns 4. Juli 2015 Antworten

      Hallo Janet, Ahhh deine Begeisterung schmeichelt mir. Danke, fürs Mitteilen. GLG

  3. Sabine 2. Juli 2015 Antworten

    Hallo Ingrid,
    deine Tasche gefällt mir außerordentlich gut, das Geheimfach ist eine Spitzenidee!
    Was ich an meiner Strandtasche so liebe, ist ein mitgenähtes Band mit einem kleinen Karabiner für meine Schlüssel (das erleichtert das Herumkramen).
    Liebe Grüße Sabine

    • b-patterns 4. Juli 2015 Antworten

      Hallo Sabine, auch eine sehr gute Idee. Mit kleinen „Zusatzausstattungen kann man sich das Leben erleichtern. Glg

    • b-patterns 2. Juli 2015 Antworten

      Liebe Birgit, ich danke dir für deine supernetten Zeilen und die freundliche Einladung, der ich natürlich gerne nachgekommen bin. Schau mal oben links in der Sidebar ist auch deine Einladung zur Beach-Bag-Party. Jetzt fehlt mir nur noch eine echte Beachparty, das wär´s doch oder…

      • Birgit LÖwin.g 2. Juli 2015 Antworten

        Ja, Ingrid, da hast du absolut recht… blöd nur, dass der nächste Sandstrand fast 5 Stunden Autofahrt entfernt ist … Hauptsache das Wetter bleibt so prachtvoll, da begnüge ich mich gerne mit einer Dusche.
        LG Birgit

  4. monika 1. Juli 2015 Antworten

    Eine schöne Tasche, sehr praktisch. Und das Wetter dazu haben wir auch.
    Nur leider passt sie nicht zum Me made Mittwoch, denn da geht es ausschließlich um selbstgenähte Kleidung.
    lg monika vom MMM Team

Schreibe einen Kommentar