Zicke-Zacke-Strickjacke – einfache Strickjacke diy Nähanleitung

IMG_2894 blog

Nähanleitung Strickjacke gratis

Einfacher geht’s kaum – eine Strickjacke nähen nach dieser coolen Nähanleitung

Strickjacken in jeglicher Form – kurz, lang – ganz egal – sind im Herbst und Winter meine täglichen Begleiter. Umso mehr freue ich mich über diese „genähte“ Strickjacke (etwas widersprüchlich, aber so ist es), die Du ganz einfach nach meiner Nähanleitung nacharbeiten kannst. Die bequeme Strickjacke ist ohne Schnitt entstanden. Ja nicht ganz, es gibt diverse Anleitungen dazu im Internet, z.B. auf Pinterest und auch bei Blogkolleginnen habe ich schon Versionen davon genäht gesehen. Obwohl dieser Schnitt der einen oder anderen bekannt sein dürfte, wollte ich ihn nochmal aufgreifen, weil er schlichtweg genial einfach nachzunähen und ein Papierschnitt nicht nötig ist.

 

Strickjacke nähen - Gratis Nähanleitung

So sieht die Strickjacke im flachen Zustand aus. Es gibt nur 2 Verbindungsnähte ansonsten werden lediglich die offenen Säume umgeschlagen und mit Stretchstichen festgenäht. Natürlich bin ich auch Opfer meiner eigenen Ungeduld und genau dieser verheißungsvollen Einfachheit geworden: Der Musterverlauf hätte optimaler sein können – aber wir wollen mal ein Auge zudrücken. Vielleicht ändere ich es ja noch, ja vielleicht, könnte sein, mal sehen…

 

 

 

Nähanleitung Strickjacke (bitte elastischen Stich verwenden)

1. Strick zuschneiden: 85 cm x 95 cm (die Maße sind aber nicht festgeschrieben, je nachdem welchen Umfang bzw. Länge die Jacke haben soll).Strickjacke Anleitung2 2

2. Die kurzen Seiten zusammennähen, dabei auf der Seite, wo der Bug ist, 20 cm geöffnet lassen für die Armlöcher.

Strickjacke Anleitung2 1

3. An den Armöffnungen 1,5 – 2 cm Saum nach innen schlagen und festnähen.

Strickjacke Anleitung

4. Saum nach links schlagen, z.B. 6-8 cm (das ergibt einen angenehm breiten Umschlag am Hals) und ebenfalls festnähen.Strickjacke Anleitung2

Das sollte fertig in etwa so aussehen.

Lass uns Brieffreunde werden!

Bleib mit uns in Kontakt und erfahre, wenn neue Schnittmuster, Nähtutorials oder Patternhacks, so wie hier, online gehen. Übrigens nur als Abonnent erhältst Du einen Sonderrabatt für jedes neu erscheinende Schnittmuster und wirst auch über das rabattierte Schnittmuster des Monats informiert. Trage Dich jetzt in die Newsletterliste ein um immer Up to date zu sein:

Newsletter eintragen

herzlichst  Ingrid

 

Wo kann ich den Strickstoff kaufen?

Aktuell ist der Stoff bei 1000Stoff in Berlin zu kaufen (Oktober 2019 – Nachtrag). Meiner stammt vom holländischen Stoffmarkt.

 

Meinen Beitrag durfte ich freundlicherweise verlinken bei  handemadekulturrums, kostenlose Schnittmuster, create in Austria. Danke. 


IMG_2915 KopieUnd das SHIRT? Genäht nach Schnittmuster Kleid Sonia – mit erhöhtem Halsausschnitt. Der leicht glänzende Viskosebistretch verlangt Fingerspitzengefühl und rollt sich sofort nach dem Zuschnitt an den Kanten ein. Das habe ich mir zunutze gemacht und die Säume offen belassen

9 Antworten hinzugefügt

  1. friederike 19. November 2015 Antworten

    Hallo mir gefällt diese ZICKE-ZACKE-STRICKJACKE sehr gut. Kaufen kann man die nicht oder? Da hätte ich im August in Hamburg sein müssen 🙂 🙁 Wenn du einen Tipp hast würde ich mich um ein kurzes Feedback freuen lg Friederike 🙂

    • Hallo Friederike, leider nicht. Bislang nähe ich Einzelstücke um das Schnittmuster zu erstellen. Aber es gibt bestimmt noch andere schöne Strickstoffe, aus denen Du diese einfache Strickjacke nähen könntest. Liebe Grüße, Ingrid B.

  2. Almut Frantz 9. Oktober 2015 Antworten

    Liebe Ingrid,
    you make me HAPPY. Danke für diese Inspiration und die gute Erklärung die diese Jacke soooo einfach macht, passender Stoff dazu fehlt mir noch. Da mein Kreuz ein bissel breiter ist, werde ich wohl 10 bis 15 cm mehr in der Breite nehmen. Die Länge sollte passen. Wenn es zu viel ist, machts nichts. Kleiner machen geht da einfach, andersrum wird es schwer. LOL.
    Dazu noch deinen tollen Text und die nicht minder tollen Fotos. Das Lied habe ich nun im Kopf. Passt schon denn es macht gute Laune und beschwingt.

    Liebe Grüße,
    Almut

    • Liebe Almut, die Freude ist ganz auf meiner Seite, besonders wenn ich so eine freundliche Rückmeldung bekomme. Vielen Dank dafür. Das gewünschte Reißverschlusstutorial ist übrigens schon in Arbeit, ich habe es nicht vergessen :-).

  3. Birgit LÖwin.g 8. Oktober 2015 Antworten

    „Im Vorhof der Hölle“ da musste ich jetzt echt laut auflachen… ja, bei sowas ist es immer g’scheiter ohne Männer *lach* … und jetzt ist er eh bestimmt froh, eine so fesch verpackte Frau zu sehen 🙂 … danke für deine Anleitung, die kommt natürlich ins IdeenREICH.
    Herzliche Grüße
    Birgit

  4. Chris` Nadel-Spiele 8. Oktober 2015 Antworten

    Super sieht deine Jacke aus. Das muss ich auch unbedingt ausporbieren. Danke fürs Teilen.
    LG Christine

    • b-patterns 8. Oktober 2015 Antworten

      Hallo liebe Chris, immer gerne. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, mir zu schreiben. 🙂

  5. Ni je 8. Oktober 2015 Antworten

    Mega, auch dies werd ich gleich mal testen gehen.
    Suche schon lange so ein Schnitt.
    Bin leider immer etwas einfältig und wenn ich dann sowas sehe, denke ich, da hätte man auch selbst drauf kommen können

    • b-patterns 8. Oktober 2015 Antworten

      Hab ich mir ehrlich gesagt auch gedacht. Aber wie gesagt, ist nicht meine Idee, ich habe sie nur neu übersetzt, weil ich sie so genial fand.

Schreibe einen Kommentar