Schnittmuster Bohobluse Yoko_B – 3 Ärmellängen

8,50 13,90 

Enthält 20% MwSt.
(79 Kundenbewertungen)

Konfektionsgröße 34-52

Ach was sind wir verliebt – eine Bohobluse mit extraschönem Halsausschnitt, zarten Kräuselfältchen und blusigem Ärmel in 3 wählbaren Längen.

 

Leeren
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Das Schnittmuster Bohobluse Yoko_B verbindet feminine Lässigkeit mit einem Hauch Eleganz. Den wunderschöne Ausschnitt umspielen Kräuselfältchen. Passend dazu ein blusiger Ärmel, der in 3 Längen wählbar ist. Somit kann die Bluse wunderbar ganzjährig genäht werden: Im Sommer als Kurzarmbluse z. B. aus  feiner duftiger Baumwolle und übers Jahr als 3/4- oder Langarm z. B. aus Tencel, Viskose, Batist oder feinem Blusenleinen. Die von vorne nach hinten länger verlaufende Länge verleiht der Schlupfbluse zusätzliche Finesse. Ein gerader Saum ist ebenfalls im Blusenschnittmuster enthalten. Der Body ist schlicht, hat eine bequeme Weite, ohne übermäßige Mehrweite.

Welche Nähvarianten enthält die Nähanleitung für die Bohobluse:

Du kannst das Schnittmuster auf folgende Weise nähen:

  • Als Langarm mit kurviger oder gerader Saumlänge.
  • Als 3/4 – oder Kurzarm.
  • Nur bei Unistoffen: Die Blende in der vorderen Mitte nach außen geschlagen.

Welche Nähkenntnisse muss ich haben, um die Damenbluse zu nähen?

Fortgeschrittene Nähkenntnisse sind erforderlich um die Halslochblende zu nähen. Die Bluse ist relativ schnell genäht, weil sie komplett verschlusslos ist. Nur dem Einfassen des Halsausschnittes mußt Du mehr Aufmerksamkeit und Zeit schenken, damit er schön wird. Gut ist es außerdem, wenn Du bereits Näherfahrung im Umgang mit Blusenqualitäten hast.

Materialempfehlung Schnittmuster Damenbluse Yoko_B:

Du kannst das Blusenshirt in folgenden Stoffen nähen: Feine bis mittelschwere vorzugsweise fließende Stoffe wie z.B. Crepe, Mousseline, Satin, Batist, Double Gauze aus Tencel, Viskose oder Baumwolle.
Auch möglich: Blusenleinen, leichter Denim oder Seide in Blusenqualitäten.

 

PDF-Schnittmuster DINA4: Die Größen liegen auf Ebenen und können einzeln ausgedruckt werden.  Nach dem Download wählst Du die benötigte Konfektionsgröße (Ebenenfunktion) und druckst somit nur Deine Größe. Nach der Bezahlung des Ebooks erhältst Du einen Link, der Dich zu Deinen PDF_Dateien leitet. Das Ebook zuerst speichern und mit Adobe Reader (ab Version 6.0) öffnen. Bitte den Drucker auf 100 % Größe des Ausdruckes  einstellen, wenn möglich „zentriert“ anwählen. Seite 1 drucken und das Testquadrat nachmessen.

Papierschnittmuster: Der Schnittmusterbogen wird Dir in Deutschlands innerhalb von 48 Stunden (Ausnahme Wochenende, Feiertage) mit der Post zugestellt. Im europäischen Ausland dauert es etwas länger. Die Nähanleitung erhältst Du am Versandtag per Email in digitaler Form (kein Papier!).

Welches Schnittmuster von B-patterns passt zur Bohobluse Yoko_B?

Empfehlung Hose:

maßtabelle schnittmuster bohobluse

Stoffbedarf Bohobluse Langarm

Bei Kurzarm verringert sich der Materialbedarf um ca. 30 cm – bei 3/4 Arm um ca. 20 cm

Zusätzliche Informationen

Erhältlich als

PDF-Schnittmuster, Papierschnittmuster

Größen

34-52

79 Bewertungen für Schnittmuster Bohobluse Yoko_B – 3 Ärmellängen

  1. Angelika (Verifizierter Besitzer)

    Bin gerade beim Halsbeleg. Bis hierhin alles gut erklärt.
    Zum Schnittmuster: es ist für meine Augen etwas zu schwach gedruckt. Etwas mehr Kontrast wäre besser.
    Auch war es mir nicht möglich, nur meine Größe auszudrucken. Lag es an meinem MAC, oder mach ich was falsch.
    Und ich hab schon den fünften „Klammerbeutel“ fertig. Danke für diese tolle Anleitung.

  2. Marion P. (Verifizierter Besitzer)

    Schnelle Lieferung und auch eine sehr gute Anleitung

  3. Gudrun Erhart (Verifizierter Besitzer)

    Super beschrieben und sehr gut zum ausarbeiten

  4. Herbert und Petra Ley-Jacobi (Verifizierter Besitzer)

    Eine sehr gut sitzende Bluse!
    Die Anleitung ist prima, ich freue mich schon die Jacke Faye zu nähen. Hsb noch nicht den richtigen Stoff gefunden. Den Stehkragen habe ich auf beiden Seiten mit H180 belegt. So kam ich besser zurecht. Allerdings vorne war es sehr kniffelig, das Halsbündchen richtig gerade mit dem Ausschnitt abschliessend an die Bluse zu nähen. Der Tipp mit dem Snap Papp als Schablone war Spitze!

  5. Maja Mörgeli (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin begeistert vom Schnittmuster. Gerne wieder

  6. Sylvia (Verifizierter Besitzer)

    Leicht zu nähen. Für den Kragen sollte man sich Zeit nehmen – es lohnt sich.Habe 2x den Ausschnitt zum kräuseln gesteppt(für mich leichter zu fixieren des Stoffes).Später auch leichter zu nähen. Hab dann für meine Tochter noch eine Bluse genäht. War sicher nicht meine letzte.

  7. Gisela Kleinen (Verifizierter Besitzer)

    Danke für dieses Schnittmuster, es ist supereinfach zu nähen wegen der sehr gut verständlichen Nähanleitung und es ist eine wunderschöne Bluse geworden.

  8. Beate Burghart-Kohde (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde das Schnittmuster sehr schön

  9. Jeanette (Verifizierter Besitzer)

    Die Bluse habe ich in einer fließenden Seide realisiert. Der Halsabschluss bleibt da wo er soll. Der Rest war super easy zum nähen.

  10. Christiane (Verifizierter Besitzer)

    S. O.

  11. Carmen Resch (Verifizierter Besitzer)

    Der Schnitt entspricht meinen Erwartungen. Die Anleitung ist gut gemacht. Ich hatte keine Probleme beim Nähen. Die erste Bluse ist fertig, weitere werden folgen. Der Schnitt ist ja auch gut wandelbar.

  12. silke

    Tolles moderners Schnittmuster !
    Die Bluse eignet sich gut für in und über die Hose. Auch bei mehr Oberweite (75F) tolle Passform.
    Die Erklärung ist sehr gut umsetzbar. Kein Modell was “mal eben von der Nadel hüpft” (ich frage mich eh, wie das gehen soll) .Der Kragen sollte schon genau gearbeitet werden, aber der Rest ist schnell genäht. Ich habe dünne Viskose und Baumwolle vernäht. Beides schöne Ergebnisse.
    Mein Fazit: sehr empfehlenswert 🙂

  13. Kirsten Rundel (Verifizierter Besitzer)

  14. Annalise S. (Verifizierter Besitzer)

    Sehr geehrte Damen und Herren, das Schnittmuster war super und das Resultat auch. Was ich etwas vermisst habe in der Beschreibung, wie die Bluse genäht werden kann, waren, Hinweise, wie ich die Kräuselpartie um den Kragen gut hinkriege. Ich musste etwa 3x neu anfangen, weil das Gekrauste sich immer wieder verschoben hat. Beim dritten mal habe ich ein Band über die Krausen gelegt, dann hat der Nähfuss diese nicht verschoben! Nun trage ich die Bluse mit grosser Freude. Freundliche Grüsse Ann

  15. Heike B. (Verifizierter Besitzer)

  16. Beate Zimmermann (Verifizierter Besitzer)

  17. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  18. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  19. Ute E. (Verifizierter Besitzer)

    Sehr schönes Schnittmuster. Größengerecht! Sorgt für frustfreies Nähen

  20. Alexandra (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Schnittmuster mit guter Anleitung.

  21. Giesela (Verifizierter Besitzer)

  22. Bärbel M. (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe es noch nicht genäht, aber weil ich mit den anderen Schnitten von dir immer gut klar kam, volle Punktzahl.

  23. Claudia (Verifizierter Besitzer)

    Ein schöner Blusenschnitt, den ich etwas abgewandelt habe, so habe ich die Ärmel dreiviertellang und schmal eingefasst gearbeitet, die Länge deutlich verkürzt (trotz langem Oberkörper fand ich die Bluse hinten viel zu lang) und beim Kragen, da ich bei zartem Stoff keine Naht sichtbar haben wollte, zuerst den “Ober”kragen angesteppt und dann per Hand den Unterkragen eingeschlagen angenäht. Das war aufgrund der sehr starken Krümmung nicht ganz ohne, das hatte ich mir vorher vielleicht nicht gut überlegt. Insofern ist die Möglichkeit, den Kragen über eine Pappform einzubügeln, vielleicht die bessere. Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Ergebnis, wenngleich ich mir vorstellen könnte, dass Anfängerinnen bei den Kragenarbeiten doch etwas ins Schwitzen geraten könnten. Letztes Endes natürlich immer eine Frage des Anspruchs, wie ordentlich genäht etwas aussehen soll …

    • Ingrid (store manager)

      Hallo liebe Claudia, danke für Deine ausführliche und interessante Rückmeldung. Tatsächlich hättest Du den Formbeleg vorbügeln können, wie von mir beschrieben – nur, dass Du ihn aussen – also rechts auf rechts zuerst angenäht hättest und dann mit der Hand von innen auf der bereits vorgebügelten Kante. Das ist natürlich eine sehr feine Lösung, die mir persönlich sehr gut gefällt. Ja, es stimmt, fortgeschrittene Nähkenntnisse sind erforderlich, um den Formbeleg am Hals gut hinzubekommen – deswegen habe ich das auch in der Produktbeschreibung vermerkt. Mittlerweile habe ich mir auch 2 Yokos mit der kurzen – im Schnittmuster durch eine Linie markierten – Länge genäht. Das ist auf alle Fälle alltagstauglicher und die ungleiche Länge für den großen Auftritt in besonderen Stoffen. Freundliche Grüße sendet Dir, Ingrid

  24. Baerbel Reichle-Etter (Verifizierter Besitzer)

    Toller Schnitt! Passt gut

  25. Ruth K. (Verifizierter Besitzer)

    Super Schnitt, vielen Dank

  26. Ute Leskau (Verifizierter Besitzer)

  27. Gertrud A. (Verifizierter Besitzer)

    Ds Schnittmuster funktioniert perfekt.

  28. Renate W. (Verifizierter Besitzer)

    Das schnittmuster ist super schön.

  29. Bettina S. (Verifizierter Besitzer)

    Passt perfekt, ausführliche und verständliche Nähanleitung

  30. Anke W. (Verifizierter Besitzer)

  31. Monika Schankin (Verifizierter Besitzer)

  32. Susanne (Verifizierter Besitzer)

    Super Anleitung, ich habe alles genau nacharbeiten können. Der Tipp mit der Schablone zum Bügeln ist klasse, den merke ich mir. Es wird ganz sicher nicht meine letzte Bluse sein.

  33. Evelyne (Verifizierter Besitzer)

    Super Schnitt und perfekte Anleitung!

  34. Andrea (Verifizierter Besitzer)

    Schönes Schnittmuster, die Anleitung ist gut erklärt.
    Freundlicher Service.

  35. Heike Glaser (Verifizierter Besitzer)

    Sehr schönes Schnittmuster. Sitz gut. Anleitung gut beschrieben

  36. Gabriele Wimmer (Verifizierter Besitzer)

    Schnitt und Anleitung sehen top und sehr gut verständlich aus. Kam leider noch nicht dazu, die schöne Bohobluse zu nähen … aber bald … jetzt dann … in den bayerischen Ferien 🙂

  37. Eva-Maria Zimmermann (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gutes Schnittmuster für den Preis. Ich werde mein nächstes Muster wieder da bestellen.

  38. Desirée (Verifizierter Besitzer)

    Toller und doch relativ unkomplizierter Schnitt und alles hervorragend erklärt. Super ist auch, dass man die Größen individuell ausdrucken kann und dass es verschiedene Variationsmöglichkeiten gibt. Die erste Bluse ist so schön geworden, dass ich gleich noch eine zweite genäht habe … Absolut empfehlenswert!

  39. ANNETTE KEHL (Verifizierter Besitzer)

    bin am nähen und freue mich auf das Resultat.

  40. Kerstin Werling (Verifizierter Besitzer)

  41. Marita Klippe (Verifizierter Besitzer)

    Das Schnittmuster gefällt mir gut, habe nur leichte Schwierigkeiten mit dem Kragen, dass liegt aber nicht am Schnittmuster sondern an meiner Nähfähigkeit. Ich habe den Ausschnitt auch etwas verändert und muss daher den Kragen neu zuschneiden.

  42. Mareike Walsdorf (Verifizierter Besitzer)

  43. Kerstin Seidel (Verifizierter Besitzer)

  44. Martina (Verifizierter Besitzer)

  45. Jana Arslan (Verifizierter Besitzer)

    Projekt ist noch in der Plannungsphase

  46. Kristina (Verifizierter Besitzer)

    Sehr übersichtlich gestaltet, keine Probleme beim Druck und somit schnelles Kleben! Noch nicht genäht – damit zur Passform keine Bewertung.

  47. Sonja (Verifizierter Besitzer)

    Das Schnittmuster ist sehr schön. War auch einfach zu nähen. Leider bin ich mit der Größe nicht zurecht gekommen. Nach den Maßangaben brauche ich zwei Größen größer als normal. OK, gemacht getan… Aber bei der ersten Anprobe war klar, daß ist viel zu groß…
    Werde diese bluse bestimmt noch öfter nähen, aber dann in meiner normalen Größe Version!

  48. Andrea (Verifizierter Besitzer)

    Seit gut einem Jahr erst nähe ich Kleidung für mich und bin hin und wieder auch erfolgreich. Als ich die schönen Nähbeispiele sah musste ich diesen Schnitt sofort kaufen.
    Sehr gut gefällt mir das Ausdrucken der einzelnen Größen, nicht allzuviele Schnittteile und die gute Übersicht.
    Die einzelnen Schritte sind in wenigen Worten gut verständlich erklärt. Die Fotos zeigen worum es geht. Der Kragen war etwas kniffliger zu nähen aber auch das gelang mir.
    Insgesamt habe ich meine Yoko um 4 cm, bei 173 cm Körpergröße, verlängert und auch in der Armlänge angepasst, meine Nähgröße anhand der Fertigmaßtabelle ausgesucht.
    Mittlerweile ist eine zweite Yoko in meinen Kleiderschrank gewandert – es wird auch nicht die Letzte sein…

  49. Anita Schönenberger (Verifizierter Besitzer)

  50. Waltraud Tschurtschenthaler (Verifizierter Besitzer)

    Gut ausgeklügelter Schnitt, sehr verständliche Nähanleitung- mit einem Wort- PERFEKT! Ich hab nur eine kleine Ergänzung im Nachhinein gemacht- den Schlitz um ca. 5-6cm weiter zugenäht, weil ich die Bluse sonst nicht, ohne Top darunter, tragen könnte. Sehr empfehlenswert!

  51. Margitta Ortel (Verifizierter Besitzer)

    Die Nähanleitung war sehr gut. Ich habe die Bluse gleich zweimal genäht. Einmal langärmelig aus Musselinen, einmal 3/4 Arm aus leichter Viskose und beide passen wunderbar. Liebe Grüße Margitta

  52. Daphnis (Verifizierter Besitzer)

    Wie immer ein schöner Schnitt. Ich freue mich darauf, ihn nähen zu können.

  53. Ulrike Jungclaussen (Verifizierter Besitzer)

  54. Susanne Schreiber (Verifizierter Besitzer)

  55. Michaela (Verifizierter Besitzer)

    Toller Schnitt, die Bluse ist jetzt eine meiner Lieblingsstücke.

  56. Cornelia Haag (Verifizierter Besitzer)

    Super erklärt und das Ergebnis ist mega. Mir gefallen allerdings Schnitte, die die Nahtzugabe schon beinhalten

  57. Carsten Kruse

  58. Marion Kunath (Verifizierter Besitzer)

  59. Anja (Verifizierter Besitzer)

    Deine Schnitte sind wie für mich gemacht. Sie passen perfekt und ich nähe sie sehr sehr gerne.
    Den Kragen bei Yoko finde ich etwas kniffelig. Manchmal weiß ich nicht genau, wo ich jetzt drüber nähen darf/ muß und wo nicht. Ich hab zwar keine Ahnung wie- aber hier wäre ich für eine noch genauere Anleitung dankbar. Der Rest ist sicher Übung….

  60. Katrin (Verifizierter Besitzer)

    Finde die Einzelgrößen Funktion super,bin leider nicht nicht zum Nähen gekommen!

  61. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Schöner Blusenschnitt mit toller Möglichkeit, nur die eine gewünschte Größe zu drucken – toll!

  62. Christiane Schlosser (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde den Schnitt sehr gelungen. Ich habe Musselin verarbeitet und die vordere Teilungsnaht mit Zierstichen geschmückt. Das Einfassen des Ausschnitts erfordert etwas Geduld und genaues Arbeiten ist aber zu schaffen!

  63. Svenja (Verifizierter Besitzer)

    Ein wirklich gutes, übersichtliches Schnittmuster, aus dem eine – und das ist ja das Wichtigste – gut sitzende, schöne Bluse wird. Der Kragen/Ausschnitt braucht Sorgfalt und ein bisschen Geduld – und auch das erwähnt Ingrid . Ich freu mich auf meine nächste #bohobluseyoko !

  64. Ulrike (Verifizierter Besitzer)

    Sehr schöner Schnitt. Allerdings noch nicht fertig genäht.

  65. Ines T. (Verifizierter Besitzer)

    Steht noch auf meiner Nähliste, wird bald in Angriff genommen.
    Erster Eindruck der Anleitung : perfekt.
    Da hat sich jemand sehr viel Mühe gegeben.

  66. Kathrin Meier-Nyffeler (Verifizierter Besitzer)

  67. Michael Kirchgaessner (Verifizierter Besitzer)

  68. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  69. Silvia Lamm (Verifizierter Besitzer)

    Wunderschöne Bluse und gelingsicher.

  70. Susann (Verifizierter Besitzer)

    Für mich perfekt…nun überlege ich sie zum Kleid zu verlängern…

  71. Claudia L. (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Schnittmuster, sehr gut erklärt und schnell genäht

  72. Solveig Damgaard (Verifizierter Besitzer)

  73. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Eine leicht verständliche Anleitung. Die Bluse ist wunderschön und hat eine gute Passform.

  74. Anja Grell (Verifizierter Besitzer)

  75. Simone L. (Verifizierter Besitzer)

    Die Bluse sitzt sehr gut. Die genähte Größe entspricht meiner Kaufgröße. Ein besonderer Vorteil finde ich, dass man nur seine Größe ausdrucken kann. Die Anleitung ist sehr gut verständlich und die Bluse war einfach zu nähen. Nur beim Kragen muss man langsam und sorgfältig arbeiten.

  76. Ivonne (Verifizierter Besitzer)

    Sehr cooles Schnittmuster mit gut verständlicher Anleitung. Ich muss noch mehrere davon nähen.

  77. Birgit (Verifizierter Besitzer)

  78. Heike (Verifizierter Besitzer)

    Der Schnitt ist suuuper!!! Und die erste Yoko ist auf Anhieb gelungen 🙂 Dank der tollen ausführlichen und verständlichen Anleitung. Eine zweite Yoko ist schon in Planung 🙂

  79. Karin Klapetke (Verifizierter Besitzer)

    Ein toller Schnitt, der viele Möglichkeiten bietet. Sitzt super. Ich freue mich auf weitere Schnittmuster von dir, weil die Paßform einfach stimmt.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese schöne Frühlings- bzw. Sommerbluse habe ich exakt nach dem Schnittmuster genäht. Anstatt eines Gummizuges als Ärmelabschluss, habe ich ein locker sitzendes Bündchen genäht an den 3/4 Arm genäht. Weitere Fotos und genaue Details zum Bündchen liest Du bitte im zugehörigen Blogartikel nach, wo Du noch viel mehr über die Bohobluse Yoko_B erfährst.

Unter anderem auch, wie Du diese verblüffend einfache Variante – ganz ohne Halsbeleg und Naht in der vorderen Mitte – aus demselben Schnittmuster nähst.

Die Bohobluse kannst Du auch aus Jersey nähen mit einem Bindeband

Wie das geht, liest Du bitte hier nach: https://b-patterns.com/blusenshirt-mit-bindeband-naehen/

Blusenshirt Jersey mit Bindeband

 

Annika von Frau A. W. hat auf den Formbeleg verzichtet und stattdessen einen Tunnel aus Kontraststoff genäht und ein Bindeband durchgezogen. Ein gerader Stoffstreifen wird zum Bindeband und Ärmelabschluss

bohobluse-naehen-aus-kleid

 

Etwas lässiger fällt der Ausschnitt, wenn Du einen Schrägstreifen von ca. 2 cm fertiger Breite annähst. Bügle den Streifen mit eingeklappten Nahtzugaben zur Hälfte und dann in Form, bevor Du ihn an die Ausschnittkante steckst.

Bohobluse mit Schrägstreifen

Alle Bilder mit Tag #bohobluseyoko auf Instagram ansehen.

Das könnte dir auch gefallen …

Willst Du mein GRATIS-Schnittmuster für einen praktischen Wäscheklammerbeutel erhalten?

X