Sewalong Schnittmuster Jacke Kajoschka_B – Vorbereitungsarbeiten

Sewalong Teil 1

Hallo und herzlich willkommen zum SewAlong von Schnittmuster Jacke Kajoschka_B.

Bevor unser gemeinsames Nähen Deiner neuen Jacke startet, kannst Du optimalerweise ein paar Schritte vorbereiten:

Entscheide Dich für eine Nähvariante der Jacke

1. Entscheide Dich für eine Nähvariante

2. Besorge den Stoff und die Zutaten  (z. B. Nähpakete bei @1000Stoff)

3. Schneide Deine Jacke zu

 

Newsletter Anmeldung

Lass uns Brieffreunde werden!

Bleib mit uns in Kontakt und erfahre, wenn liebevoll ausgearbeitete neue Schnittmuster online gehen, es einen neuen SewAlong gibt oder einen Blogartikel mit Nähtipps und -tricks! Außerdem – und das ist der Knüller – erhalten alle unsere geschätzten Newsletterabonnenten einen Einführungsrabatt auf jedes neue Schnittmuster. Einfach den Newsletter abonnieren und Du bist dabei! (Es kommt keine Briefschwemme auf Dich zu – mein Schneiderehrenwort!). <<Ja, das klingt gut – ich möchte den Newsletter abonnieren>> – Bitte nicht vergessen, Deine Anmeldung auch zu bestätigen!!!

Wie geht das mit dem SewAlong und dem „gemeinsamen Nähen“ der Jacke?

Alle die mitnähen und alle Interessierten, die erstmal zusehen möchten, können den SewaAlong ab dem 21.10.2019 hier im Blog und über Instagram verfolgen. Wir werden dort täglich unsere Nähfortschritte posten. Zusätzlich möchte ich Nähtipps per IGTV (InstagramTV) geben. Mit nachfolgendem Haupthashtag kannst Du ebenfalls aktiv oder passiv daran teilnehmen:

#kajoschkanähen   

 

Weitere Hashtagvorschläge:                                                                                                   #gemeinsamnähen  #jackensewalong  #kajoschka_b  #bpatterns  #nähenverbindet  #nähen  #sewalong

 

Außerdem, und das betrifft alle, die den SewAlong von Schnittmuster Jacke Kajoschka_B auf Facebook verfolgen: Das Erscheinen der Blogbeiträge werde ich auch jeweils auf Facebook posten. Soweit es technisch möglich ist, werde ich auch die Filme mit den Nähtipps hochladen. Ich weiß, dass manche von Euch zwar auf Facebook aber nicht auf Instagram aktiv sind. Ein kleiner Tipp: Ihr könnt auf Instagram einen privaten Account eröffnen und dann alle Hashtags sehen und somit alle Beiträge zum Sewalong, ohne dass Ihr euch aktiv beteiligen müßt – wobei ich das natürlich auch sehr schön fände. Oder ihr zeigt zumindest Eure fertigen Jacken in euren Account mit @bpatterns dann sehe ich sie auch. Vielleicht können wir zum Abschluss ja eine Sammlung machen und ich zeige sie auf meiner FB-Seite, wie wäre das?

 

Prima wäre es, wenn wir am 21. Oktober hier im Blog starten, dass Du bereits zugeschnitten und die Schnittteile vorbereitet hast. Sollte das nicht klappen, auch kein Problem. Die Blogbeiträge sind ja dann online und man kann auch nach seinem eigenen Tempo hinterherarbeiten.

Das Jackenschnittmuster kannst Du hier kaufen : <<ohhh ja, das brauch ich ja auch noch>>

 

 Sewalong Schnittmuster jacke - unterschiedeliche Nähvarianten

Deine 1. Entscheidung: Welche Schnittmuster-Variante der Jacke nähst Du?

 

Das Jackenschnittmuster kann in unterschiedlichen Varianten genäht werden. Welche Variante der Jacke möchtest Du nähen? Diese Frage solltest Du Dir als 1. stellen. Denn je nachdem, welche Jackenvariante Du nächen möchtest, ändern sich die Zutaten und auch der Oberstoffverbrauch.

Nähvarianten Jacke Kajoschka_B:

  • 1. Variante: Mit Kapuze und Bündchen
  • 2. Variante: Mit Stehkragen und Bündchen
  • 3. Variante: Kapuze, gerundeter Saum (ohne Bündchen) + Tunnelzug in der Taille
  • 4. Variante: Stehkragen, gerundeter Saum (ohne Bündchen) + Tunnelzug in der Taille

 

Schnittmuster Jacke Kajoschka Gr.34-44

Es geht also kurz gesagt darum: Mit Kapuze oder lieber mit Stehkragen? Möchtest Du einen Bündchenabschluss oder nicht?

Mhhh, Du bist noch unschlüssig…manchmal kann man sich  besser entscheiden, wenn man etwas angezogen und in Action sieht….dann habe ich etwas für Dich: Schau Dir bitte Karin mit 3 verschiedenen Jackenvarianten „in Action“ an:

 

Welche Materialien eignen sich für das Jacken Schnittmuster?

Der Schnitt erfordert Stoffe mit einerseits einer gewissen Dehnbarkeit für einen guten Tragekomfort, andererseits einer gewissen Formstabilität (sie dürfen nicht zu weich sein) wegen der Teilungsnähte und dem Reißverschluss. Stabiler Sweat, Alpenfleece, Scuba, Romanit und Wollwalk. In all diesen Stoffen haben wir Nähbeispiele genäht, die Du direkt bei Produkt – also <<hier>> genauer unter die Lupe nehmen kannst. Außerdem haben wir gute Erfahrungen mit Softshell gemacht, allerdings sollte man dann das Schnittmuster 1-2 Größen größer wählen. Mehr dazu liest Du bitte gerne in diesem speziellen Blogbeitrag nach: <<Kajoschka aus Softshell nähen – Softshelljacke für den Übergang>>

Du liebäugelst mit einer kuscheligen wärmenden Jacke aus Wollwalk. Eine gute Wahl – schau Dir mehr Nähdetails zu meiner Lieblingsjacke an: <<Schnittmuster Jacke Kajoschka aus Wollwalk nähen>>

 

DU HAST DICH ENTSCHIEDEN? Perfekt! Die Nähanleitung beschreibt auch das Anbringen von Ösen + Kordel an der Kapuze und von Ellbogenpatches in 2 möglichen Formen. Hier siehst Du den großen Unterarmpatch abgebildet. Ein weiterer kleiner ovaler ist ebenfalls im Schnittmuster enthalten. Diese Patches sorgen in erster Linie für eine sportive Note und schützen natürlich auch den Stoff am Ellbogen. ABER: Du kannst diese Details auch einfach weglassen! Je nachdem wie Du Dich hier entscheidest, fällt die Zutatenliste anders aus: <<Zutatenliste_Kajoschka>> . Der grau eingefärbte Teil der Liste zeigt die Hauptzutaten, alle anderen sind modell- bzw. detailabhängig.

Hier ist der Oberstoffbedarf  (ohhh nur bis 44 – bitte darunter weiterlesen :-)):

EILMELDUNG !!! THEMA JACKEN SCHNITTMUSTER  AB GRÖSSEN  46

Da soviele Nachfragen kamen, ob es das Jackenschnittmuster nicht auch größer als 44 gibt, versuche ich dies nun möglich zu machen. Geplant sind folgende Größen 46-52 – natürlich muss auch die Maßtabelle und die Zutatenliste hierzu neu erstellt werden. Das wird ein paar Tage in Anspruch nehmen. Aber ich bin guter Dinge, dass ich es schaffe, das erweiterte Schnittmuster noch rechtzeitig vor dem SewAlong fertigzustellen. Das sind doch gute Nachrichten, oder?

Noch ein paar Worte zum Reißverschluss

Die Zutatentabelle gibt je nach Nähvariante eine Reißverschlusslänge vor. Je nachdem, ob Du das  Bündchen oder die Jacke kürzt oder auch verlängerst (bei abweichender Körpergröße) kann sich diese Länge ändern. Es gibt mehrere Möglichkeiten damit umzugehen: Entweder Du wartest mit der Reißverschlussbestellung, bis Du genau weißt, wie lange Deine Vorderkante ist oder Du bestellst vorab die empfohlene Länge und passt ihn dann an. Wie? Das erkläre ich Dir beim Einnähen des Reißverschlusses. Übrigens meine klare Empfehlung ist ein 2-Wege-Reißverschluss – ich finde ihn in der Handhabung bei dieser doch längeren Jacke deutlich angenehmer.

Diese Jackenvariante wollte ich Dir nicht vorenthalten – es ist ein Patternhack, also nochmal eine Mischvariante mit verkürztem Stehkragen, Vokuhila-Saum ohne Tunnelzug.

Wunderschöne Materialpakete gibts bei @1000stoff

Der Anfang ist gemacht! Du überlegst Dir also nun Deine Traumjackenvariante und besorgst die nötigen Materialien. AB SOFORT bietet Larissa von 1000Stoff traumhaft schöne Materialpaktete zur Jacke an. Jeden Tag kommen neue dazu, es lohnt sich also auch öfter reinzuschauen, wenn nicht gleich etwas dabei ist. Die solltest Du Dir unbedingt ansehen! <<das macht mich neugierig – lass sehen!>>

Und ich bin auch fleißig und schreibe in den nächsten Tagen einen Beitrag zum Thema „Zuschnitt und Vorbereitung der zugeschnittenen Stoffteile“.

Hast Du noch Fragen? Schreib sie bitte gerne HIER in die Kommentare. Dann können alle Teilnehmer sie lesen.

 

Schön, dass Du dabei bist

Herzliche Grüße

Ingrid

 

2 Antworten hinzugefügt

  1. Margit 9. Oktober 2019 Antworten

    Würde am liebsten jetzt schon einkaufen, aber 44 ist definitiv zu klein für mich. Freu mich auf den neuen Schnitt, hoffe das Monatsangebot ist dann noch gültig Lg Margit

    • Ingrid 14. Oktober 2019 Antworten

      Liebe Margit, noch heute Nachmittag wird es Kajoschka von Gr. 46-52 geben. Ich bin sehr froh und freue mich, dass Ihr alle mich angeschubst habt, das Schnittmuster auch in weiteren Größen anzubieten. Der Rabatt gilt auch noch bis Freitag. Ich verlängere ihn, der Fairness halber, damit auch alle Damen, die auf den 2. Größensatz gewartet haben,, in dessen Genuss kommen. Vielen Dank für Deine Geduld, eine schöne Herbstwoche wünscht Dir, Ingrid

Schreibe einen Kommentar