Schnittmuster Sweatjacke mit Kapuze oder Stehkragen KAJOSCHKA_B

8,90 14,90 

Enthält 19% MwSt.
(32 Kundenrezensionen)

Gr. 34-44  und 46-52

Dieses Jackenschnittmuster passt durch die Formnaht im Vorderteil fraulichen Figuren besonders gut. KAJOSCHKA_B  ist  ein Allroundtalent für viele Gelegenheiten und viele Stoffe. Such Dir einfach aus, wie Du sie gerne hättest!

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Schnittmuster Sweatjacke Damen mit Kapuze oder Stehkragen – was macht sie so besonders?

Das Besondere am Schnittmuster Sweatjacke für Damen sind unter anderem die in einer Formnaht eingearbeiteten Taschen. Diese Naht sorgt auch dafür, dass die Jacke nicht sackig wirkt, weil darin ein Brustabnäher versteckt ist. Am Raglanärmel sorgt ein Schulterabnäher für den perfekten Sitz. Du hast mehrere Nähvarianten zur Auswahl: Du kannst die Jacke mit Stehkragen nähen oder mit Kapuze.

Du magst nicht so gerne Bündchen? Dann schau Dir doch die Nähbeispiele (Beispielbilder) an, Du findest dort sicher Inspiration. Eine bündchenlose Variante ist im Schnittmuster enthalten.

Die Nähanleitung enthält 4 Nähversionen:

  • mit Kapuze und Bündchenabschluß
  • oder mit Stehkragen und Bündchenabschluß
  • Kapuze, gerundetem Vokuhila-Saum (und variablen Tunnelzug in der Taille)
  • Stehkragen, gerundetem Vokuhila-Saum (und variablen Tunnelzug in der Taille)

Wieviel Näherfahrung brauchst Du um das Schnittmuster Sweatjacke zu nähen?

Näherfahrung wird empfohlen. Besondere Sorgfalt erfordert das Einnähen des Reißverschlusses in der vorderen Mitte. Die Nähanleitung erklärt dies Schritt-für-Schritt mit unterstützenden Fotos.

Wichtig für elastische Stoffe ist ein Elastikstich oder eine Overlock. Manchmal ist es schwierig in gestrickten Stoffen flache Nähte hinzubekommen, deshalb empfehle ich Dir meinen Blogartikel: 10 Tipps für flache Nähte in Strick- und Jerseystoffen

Materialempfehlung Schnittmuster Übergangsjacke:

Natürlich kann das Jackenschnittmuster aus weit mehr Stoffen als nur Sweatshirtware (Jackenqualität) genäht werden:  Nicki, Walk, Fleece und Scuba sind sehr gut geeignet. Die Nähvarianten 3 und 4 kann man auch in Softshell nähen, dann bitte das Schnittmuster eine Größe größer auswählen.

 

Noch immer nicht überzeugt? Dann schau Dir den Videoclip zum Schnittmuster Sweatjacke Kajoschka_B an!

 
 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schnittmuster Kapuzenjacke Damen gibt es auch einen SEWALONG direkt hier im Blog

Dort kannst Du Dir vorab die Nähschritte und alles rund um die Damenjacke kostenlos ansehen.

 

PDF-Schnittmuster DINA4: Die Größen liegen auf Ebenen und können einzeln ausgedruckt werden, was viel übersichtlicher ist.  Nach dem Download wählst Du die benötigte Konfektionsgröße (Ebenenfunktion) und druckst somit nur Deine Größe.

Nach der Bezahlung des Ebooks erhältst Du einen Link, der Dich zu Deinen PDF_Dateien leitet. Das Ebook zuerst speichern und mit Adobe Reader (ab Version 6.0) öffnen. Bitte den Drucker auf 100 % Größe des Ausdruckes  einstellen, wenn möglich „zentriert“ anwählen. Seite 1 drucken und das Testquadrat nachmessen.

Papierschnittmuster: Der Schnittmusterbogen (bei Kajoschka 2 Stück) wird Dir in Deutschlands innerhalb von 48 Stunden (Ausnahme Wochenende, Feiertage) mit der Post zugestellt. Im europäischen Ausland dauert es etwas länger. Die Nähanleitung erhältst Du am Versandtag per Email in digitaler Form (kein Papier!).

 

Materialliste_Jacke Kajoschka_B Gr. 34-44

Materialliste_Kajoschka46-52

Technische Zeichnung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Erhältlich als

PDF-Schnittmuster, Papierschnittmuster

Größen

34-52

32 Bewertungen für Schnittmuster Sweatjacke mit Kapuze oder Stehkragen KAJOSCHKA_B

  1. Waltraud S. (Verifizierter Besitzer)

    Sehr schöner Schnitt, sehr gute einfache Beschreibung. Der Tipp, bei Stoffen, die nicht dehnbar sind, eine größere Größe zu wählen, war sehr hilfreich. Ich hab den Schnitt aus Baumwollfleece genäht und hab jetzt eine tolle Wohlfühljacke. Ganz herzlichen Dank für deine wunderbaren Schnittmuster.

  2. Ulrike Arenz (Verifizierter Besitzer)

    Die Größenangabe hat nicht gepasst
    Ich musste die Jacke 2 Nr. größer nehmen.
    Ansonsten ein schöner Schnitt
    Am Anfang etwas knifflig, aber dann ging es.

    • Ingrid (Shopbetreiber)

      Danke Ulrike für Deine Einschätzung. Ich bin sehr froh, dass Du dieses Thema ansprichst. Es ist wichtig. Ich vermute Du beziehst Dich mit dem Begriff Größenangabe auf Kaufgrößen oder verstehe ich das falsch? Meinen Schnittmustern liegt eine eigene Maßtabellen zu grunde, die wir für alle Schnittmuster nehmen (einsehbar ganz unten unter “Maßtabellen” und beim jeweiligen Produkt.). Sie orientiert sich nicht zwingend an den Damengrößen von Kaufkleidung, die je nach Marke auch immer anders sind. Es war daher sehr gut, dass Du Deine Körpermaße gemessen hast (davon gehe ich aus, wenn Du schreibst, dass Du 2 Größen größer genommen hast) und dann die nötige Größe aus der Tabelle gewählt hast. Das ist immer der richtige Weg. Keinesfalls kann man einfach die “Kaufgröße” wählen, ohne zu messen.

  3. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  4. Elfriede Fähnrich (Verifizierter Besitzer)

    Ich mag dieses Schnittmuster sehr, da es mir paßt. Ich bin zwar nur 162 groß, trage aber gerne längere Jacken. Somit verkürze ich den Schnitt nicht. Ich liebe auch den Hoodieschnitt Kaja_B. Habe schon 3 Hoodies davon genäht. Vielen Dank.

  5. Steffi T. (Verifizierter Besitzer)

    Der Schnitt funktioniert gut, nur die Taschenbeutel sind zu klein.

  6. Birgit S. (Verifizierter Besitzer)

    Der Ausdruck und die Beschriftung des Schnittmusters war gur erkennbar und gut zusammen zu kleben. Das Schnittmuster ist meiner Meinung nach nicht für Anfänger geeignet, ein paar genauere Bilder wären schön gewesen, ich musste mir einiges ganz schön erkämpfen bzw.einfach nach meinen Ideen arbeiten, ob die Jacke gut sitzt werde ich erst sehen, wenn sie fertig ist.

  7. Petra B. (Verifizierter Besitzer)

    Fertigmaß war eine gute Wahl, passt perfekt. Sehr gute bebilderte Erklärung, Umsetzung hat problemlos funktioniert. Wird bestimmt noch ein weiteres Mal genäht.

  8. Ines T. (Verifizierter Besitzer)

    Muss erst noch genäht werden. – Wie immer tolle Anleitung!

  9. Heidi (Verifizierter Besitzer)

    Bin sehr zufrieden mit der Passform

  10. Irene O. (Verifizierter Besitzer)

    Danke für diesen abweslungsreichen Schnitt, alles sehr verständlich, Bestellen, Herunterladen, Kleben, Schneiden, alles super geklappt auch für fast Anfänger!

  11. Ulrike (Verifizierter Besitzer)

  12. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Super Schnitt, Massangaben stimmen, Jacke konnte gut an meine Masse angepasst werden, perfekter Sitz, bebilderte, klare Anleitung, viele Varianten – was will frau mehr?! DANKE – ein geniales Schnittmuster! 🙂

  13. Gisela (Verifizierter Besitzer)

    Super schöner Schnitt und klasse Anleitung. Danke für die tollen Tipps zur Größenanpassung und auch zur Nutzung eines Schrägbandes an der Reißverschlusskante … kann ich nur weiter empfehlen, ich habe eine superschöne Kante dadurch erhalten und gleichzeitig einen farbigen Akzent geschaffen

  14. Birgit Sander (Verifizierter Besitzer)

  15. Ute Rauschen (Verifizierter Besitzer)

    • Ingrid (Shopbetreiber)

      Liebe Ute,

      nun muss ich doch nochmal freundlich nachfragen, warum Du mit meinem Schnittmuster zur Jacke Kajoschka so unzufrieden warst. Ich habe gesehen, dass Du nur 1 Punkt verteilt hast. Es tut mir leid, wenn hier Deine Erwartungen nicht erfüllt worden sind und ich frage mich natürlich, was hätten wir besser machen können? Konstruktive Kritik hilft uns immer weiter. Vielleicht willst Du nochmal näher darauf eingehen? Mit freundlichem Gruß, Inrid

  16. Sabine Andresen (Verifizierter Besitzer)

    Schnitt, Anleitung und Tipps sind super. Habe mir die Jacke aus Walk genäht und bin total begeistert. Es werden sicher noch andere Variationen folgen.

  17. Renate Lang (Verifizierter Besitzer)

  18. Sandra Senftleben (Verifizierter Besitzer)

    Sehr schöner vielseitig nutzbarer Schnitt , je nach Stoff wird es eine ganz andere Jacke… hab mir eine aus Walkwolle mit Teddyfutter genäht.

  19. Marion B. (Verifizierter Besitzer)

    Die Anleitung ist sehr gut und verständlich geschrieben. Mir fehlt nur leider der passende Stoff und die Zeit für die Umsetzung.

  20. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  21. Ulrike Jungclaussen (Verifizierter Besitzer)

  22. Silvia Lamm (Verifizierter Besitzer)

    Toller Schnitt und einfach nachzuarbeiten

  23. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  24. Birgit (Verifizierter Besitzer)

    Läßt keine Wünsche offen.

  25. Claudia E. (Verifizierter Besitzer)

  26. Anonym (Verifizierter Besitzer)

  27. Angelika Deeken (Verifizierter Besitzer)

  28. Andrea (Verifizierter Besitzer)

    Wieder ein sehr schönes Schnittmuster und so vielseitig.

  29. Brigitte S. (Verifizierter Besitzer)

    Seit zwei Tagen trage ich meine Kajoschka Jacke und das mit Begeisterung.
    Der Schnitt passt perfekt und sie ist mega bequem. Dank dem wunderbaren Walk von Walkdesign aus Rosenheim ist sie für das jetzige Übergangswetter genau richtig! Danke! Bestimmt näh ich mir eine Zweite!!!!….Dritte….

  30. Petra (Verifizierter Besitzer)

    sehr schönes Schnittmuster, werde ich in einigen Varianten nähen

  31. Ingrid (Shopbetreiber)

    Ich habe mir nach diesem tollen Schnitt eine Walkjacke genäht, für meine 3Töchter ebenfalls und jetzt möchte ich noch eine für meine Enkeltochter nähen .
    Weiterhin viel Erfolg und alles Gute!
    IngridK (per Mail an b-patterns.com)

  32. Renate Dellweg (Verifizierter Besitzer)

    Schon lange habe ich ein SM für größere Größen (in erster Linie mehr Oberweite) für meine Tochter gesucht, bei dem ich nicht eine umfangreiche FBA machen muss. Die Jacke hat mir auf Anhieb gefallen und da sie einen “versteckten” Abnäher in der Taschenführumg hat und die Tragebeispiele der Probenäher auch recht positiv aussahen, habe ich eine Jacke aus Softshell genäht. Die Jacke passte auf Anhieb, ich habe lediglich an der Kante 1 cm zugegeben, den ich im oberen Bereich des Abnähers wieder ausglich. Meine Tochter wollte einen dickeren Pulli darunter tragen können. Zum ersten Mal trägt sie eine Jacke, die nirgendwo spannt und trotzdem nicht komplett sackmässig aussieht. Es wird definitiv eine weitere Jacke für sie geben, vielleicht aus Sweat oder sonstigen dehnbaren Stoffen (dann 2 Nr. kleiner) oder auch kürzer gehalten. Das SM lässt keine Wünsche offen und ist gut durchdacht. Und auch ich werde mir eine Jacke nach dem SM nähen. Ingrid hat mit der Größenerweiterung sicher vielen Frauen mit mehr Oberweite einen großen Gefallen getan. Ich bin jedenfalls begeistert.
    Renate D.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alle Bilder mit Tag #kajoschka_b auf Instagram ansehen.

Willst Du mein GRATIS-Schnittmuster für einen praktischen Wäscheklammerbeutel erhalten?

X