Figurfreundliche Jacke für Damen nähen

jacke-damen-naehen-naehbeispiele

Jacke für Damen mit raffinierter Schnittführung

Möchtest Du eine Jacke für Damen nähen, die wunderbar in Deinen Alltag passt? Die Du immer anziehen kannst, wenn Du z. B. einkaufen gehst, eine Freundin besuchst oder schnell noch eine Runde mit dem Hund drehst. Es ist Dir wichtig, dass diese Jacke bequem und trotzdem sportlich und schick ist und Deine weibliche Figur durch gekonnte Schnittführung zuvorkommend betont. Wenn Du Dich hier wiederfindest, ist vielleicht das Schnittmuster von Damenjacke Kajoschka_B genau das richtige für Dich. Ich stelle sie Dir die ungefütterte Longjacke gerne näher vor:

Schnittmuster Sweatjacke Damen
@johys_bunte_welt

 

Beim 1. Blick denkst Du vielleicht, naja eine Kapuzenjacke in Longform – schön, what else? Genau –  Du darfst mehr erwarten bei Schnittmustern von B-patterns – viiiel mehr!

Kajoschka ist eine Longjacke mit besonderer Schnittführung! Was heißt das genau?

jacke damen nähen Schnittmuster Jacke Kajoschka Gr.34-44

Wenn wir eine Jacke für Damen nähen, dann darf sie keinesfalls sackig sein – das passiert schnell, wenn die Schnittmuster keine Teilungsnähte oder Abnäher haben. Genau diese Tatsache haben wir für unser Schnittmuster Jacke Kajoschka_B berücksichtigt und in der Teilungsnaht im Vorderteil nicht nur eine Tasche versteckt, sondern auch noch einen Abnäher. Dieser Abnäher wirkt sich besonders bei fraulichen Figuren sehr positiv aus: Keine Falten im Brustbereich unter dem Ärmel, leichte Taillierung ergibt einen perfekten Sitz! bei maximaler Bewegungsfreiheit durch die Materialwahl. Wo wir gleich beim nächsten Punkt wären:

Welche Größen enthält das Schnittmuster und aus welchen Materialien kann frau die Longjacke nähen?

Das Schnittmuster besteht aus 2 Schnittmusterbögen (DINA4 + DINA0) Gr. 34-44 und 46-52 und Du druckst nur die gewünschten Größen aus – ist das nicht großartig?

Unsere Materialempfehlung lautet:

  • Sweatshirtware (Jackenqualität)
  • Nicki
  • Walk
  • Fleece
  • Scuba
  • Die Nähvarianten 3 und 4 kann man auch in Softshell nähen, dann bitte das Schnittmuster eine Größe größer auswählen.

Ganz schön viele Möglichkeiten, puhhh! Ja und genau das ist ja das wundervolle, weil es ermöglicht Dir zusammen mit den Schnittmustervarianten –  die ich Dir gleich beschreibe – sehr unterschiedliche Jacken zu nähen. Ganz wie Du es wünscht.

Aber schau Dir bitte zuerst mal ein paar Nähbeispiele an:

Wunderbar inspirierende Nähbeispiele genäht nach Schnittmuster Damenjacke – Kajoschka_B

Wir starten gleich mit mehreren Damenjacken, genäht aus wunderbar weichen und kuscheligem Wollwalk:

@leckerundnaehen

 

Jacke Damen nähen Wollwalk
Wollwalk mit farblich abgesetztem Grobstrickbündchen

Zu dieser besonderen Jacke aus Wollwalk gibt es einen eigenen Blogartikel, in dem auch beschrieben wird, wie das Grobstrickbündchen angenäht wurde. Schau mal HIER!

Weitere Nähbeispiele aus Sweatshirtstoffen – gesteppter winterlicher Sweat oder auch Sommersweat – Sweatjacke nähen

Sweatjacke damen nähen

sweatjacke damen nähen
@sewingdoc

Kapuze oder Stehkragen – sind beide Nähvarianten im Schnittmuster der Damenjacke enthalten?

Ganz genau. Du hast es sicher schon auf den Fotos bzw. der Zeichnung vom Schnittmuster entdeckt. Du hast die Wahl, ob Du die Jacke für Damen lieber mit Kapuze nähen möchtest oder mit einen flotten Stehkragen. Die Kapuze wird übrigens gefüttert, z. B. mit Jersey oder kuscheligem Teddyfutter. Das könnte dann z. B. so aussehen:

Jacke Damen nähen
Kapuzenfutter aus Teddyfell + Lederpatches an den Ellbögen

Auch als edle Samtjacke (Scubasamt)  ist das Jackenschnittmuster nähbar – dann sieht sie wieder ganz anders aus.

jacke Damen nähen Samt

Kann ich die Damenjacke auch aus Softshell nähen?

JEIN!!! Huch wieso JEIN? Es bedeutet: JA ABER NUR….wenn Du das Schnittmuster 1-2 Größen größer zuschneidest, als bei allen anderen Materialien. Warum? Softshell ist minimal dehnbar und zudem innen beschichtet, was zusätzlich mehr Weite benötigt. Somit rate ich Dir unbedingt 1 – 2 Größen größer zuzuschneiden. Auch darüber kannst Du Dich eingehender informieren – in diesem Blogartikel.

 

Jacke aus Softshell nähen
Softshell mit Stehkragen

 

Softshelljacke nach Schnittmuster jacke Kajoschka

Ich hoffe, die Nähbeispiele für Damenjacken gefallen Dir und Du siehst, wie vielfältig Kajoschka aussehen kann. Hier siehst Du übrigens Variante 4 ohne Bündchen mit geschwungenem Saum (er kann natürlich auch gerade genäht werden) – für alle, die keinen Bündchenabschluss wünschen.

Die perfekte Longjacke für den Übergang nähen – Schnittmuster Damenjacke Kajoschka_B überzeugend vielseitig

Ja und fast hätte ich es vergessen – WICHTIG!!! Es gibt sogar einen Videoclip (1,3 Minuten 🙂 )

mit Kajoschka_B als Hauptdarstellerin damit Du die Jacke in Action von allen Seiten betrachten kannst – FILM AB

 

Danke fürs Lesen.

Herzliche Grüße

Ingrid

 

 

 

 

 

 

Schau Dir noch mehr Nähbeispiele und die Maßtabelle zur Damenjacke an: HIER ENTLANG BITTESCHÖN!

 

Beitrag aktualisiert am 27.1.2020

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar