Taschensewalong zur Tasche Bi_Bag – Teil 4

Teil 4
Teil 4

Liebe(r) TaschennäherIn,

und auf gehts in die letzte Runde.

Nur noch das Taschenfutter fertig nähen.

Falls noch nicht erledigt, schneidest Du bitte folgende Teile aus Futterstoff zu: 

  • 2 x Taschenfutter (davon ein Teil mit der Reißverschlussposition bezeichnen)
  • 2 x Reißverschlusstasche

Die Reißverschlusstasche folgendermaßen vorbereiten:

1 x Vlieselinestreifen 4 x 24 cm zuschneiden und links auf die zukünftige Reißverschlussposition bügeln. Zeichne das Rechteck für den Reißverschlussschlitz auf.

Stecke das bezeichnete Rechteck rechts auf rechts auf das ebenfalls bezeichnete Taschenfutter und nähe ganz exakt entlang dem markierten Rechteck mit einem Geradstich.

Schneide zwischen den Stepplinien an – der markierten Mittellinie – den Schlitz für den Reißverschluss auf. Schneide bis auf 1-2 mm in die Ecken. Achte darauf, dass du den Faden nicht durchtrennst.

Bevor Du das kleine Rechteck durch den Reißverschlussschlitz ziehst, bügelst Du die Nahtzugaben auseinander, dann kannst Du sie gleich viel besser flachbügeln und zwar so, dass das Innenfutter von der rechten Seite nicht mehr sichtbar ist.

Lege den Reißverschluss mittig unter den Schlitz (das Foto zeigt die rechte Stoffseite) und stecke ihn fest. Achte dabei auf die Richtung, in der er sich öffnen lässt. Von rechts nach links ist es für mich angenehm. Nun steppst Du so kanpp wie möglich um das Rechteck herum: Damit Du am Schieber vorbeikommst, musst Du ihn gegen Ende der 1. Naht hinter das Nähmaschinenfüßchen schieben. Dann um die Ecke nähen und wieder schließen.

Stecke im nächsten Schritt das zweite Rechteck der Reißverschlussinnentasche rechts auf rechts auf das eben festgenähte Rechteck. Foto2: Wende die rechte Seite zu Dir und klappe die Oberkante des Taschenfutters nach unten. Nun knapp oberhalb des Reißverschlusses alle Nahtzugaben durchsteppen.  Gerne bis zum Rand.

Schließe die restlichen drei Seiten. Deine Reißverschlussinnentasche ist nun fertig. Nun nur noch die Seiten- und Bodennähte der Futtertasche – wie zuvor schon beim Oberstoff – schließen (Nahtzugaben alle auseinanderstreifen. ACHTUNG! 15 CM WENDEÖFFNUNG im Boden (oder der Seitennaht)  NICHT VERGESSEN. An der oberen Kante (16 cm vom linken Rand) nun das Band für den Schlüsselkarabiner feststeppen. Das Band mit dem Karabiner hängt in der Tasche.

Das Taschenfutter an den Beleg nähen

 

Tasche: Wende die linke Seite nach außen, die Tragegriffe sind in der Tasche.
Taschenfutter: Wende die rechte Seite nach außen. Stecke das Taschenfutter in die Tasche und stecke es am Beleg fest. Die Reißverschlussinnentasche liegt auf der gegenüberliegenden Seite der Fronttasche. Mit Geradstich zusammennähen. Wende die Tasche komplett durch die Wendeöffnung. Du bist fast fertig.

Nur noch den Beleg fixieren: Steppe an der Seitennaht von außen 3 cm direkt auf dem Stepp und verriegle Anfang und Ende. Nun musst Du nur noch die Wendeöffnung zusteppen oder mit Handstichen schließen und Deiner Tasche den letzten Schliff durch Bügeln (Belegkante/Futter) geben. Wer einen Loxxknopf hat, schlägt diesen spätestens jetzt ein. Und genau das muss ich auch noch nachholen :-). Fertig!Blick in die Tasche

Das hast DU TOLL GEMACHT! Ich hoffe, Du bist glücklich mit Deiner neuen selbstgenähten Tasche. Ich freue mich sehr über Eure rege Teilnahme und die vielen schönen Taschen, die bei diesem Sewalong entstanden sind. Besonders gut gefallen haben mir Eure eigenen Ideen, die Ihr immer wieder beigesteuert habt. Ich danke Euch vielmals für Euer Feedback und die Teinahme hier bei mir im Blog, Eure Ingrid

Auf Instagram kann man die Fotos vom Sewalong und damit von den Taschen unter folgenden Hashtags finden:

#bibagsewalong    #bibagnähen 

Alle bisher genähten Bi_Bags findest Du auch hier:

#bi_bag

 

Das Taschenschnittmuster gibt es hier: KLICK

 

Wer mag darf seine Bi_bag auch gerne hier nochmal verlinken (momentan weiß ich nicht, wieso die Linksammlung hier nicht angezeigt wird? Tipps werden jederzeit gerne angenommen):

Linksammlung Bibagsewalong

Kennst Du eigentlich schon meinen Newsletter? Ich verschicke ihn, wenn es Neuigkeiten gibt, wie z. B. diesen SewAlong oder wenn ich ein neues Tutorial geschrieben habe. Und immer wenn ein neues Schnittmuster auf den Markt kommt, erhalten meine Newsletterabonennten einen exklusiven Rabatt zum Start. Trag Dich gerne ein!

inlinkz

close

Sichere Dir ab sofort 20 % Einführungsrabatt für jedes neue Schnittmuster

Mein Newsletter enthält Informationen unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zum Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar