Stoffdruck #4 – Blumenkissen

Siebdruck.No.4_0003

Liebe Leser,

man sieht es schon am Titel. Es ist nicht der erste Beitrag zum Thema Stoffdruck, genauer gesagt Siebdruck. Stoffe zu bedrucken ist sozusagen ein Hobby von mir. Die Farben mische ich aus Stoffmalfarben selber an. Bei den aktuellen Kissen habe ich ausgehend vom hellsten Grünton immer weitergemischt, bis ich 3 verschiedene passende Grüntöne hatte.

Siebdruck.No.4_0017

Ich lege dazu einfach das Sieb auf den Stoff, die Rakel (in meinem Fall ein Teigschaber) bestreiche ich einseitig am Rand mit relativ wenig Farbe. Durch das Darüberstreichen der Rakel mit gemässigtem Druck (vor und zurück)  über das Sieb wird die Farbe durch die offenen Stellen gedrückt und hinterlässt so, das Motiv. Ein schöner Moment, wenn die erste Blume sichtbar wird. Mit Fotos habe ich diesen Vorgang bereits in einem ähnlichen Beitrag demonstriert KLICK.

Die Anordnung der Blumen überlege ich mir kurz vor dem Bedrucken. Die Ausmaße (50 x 50 cm) der zukünftigen Kissen markiere ich mir leicht mit feinem Bleistiftstrich (nur die Ecken) auf der Stoffbahn. So fällt eine gleichmässige Anordnung des Motivs leichter.

Siebdruck.No.4_0003Siebdruck.No.4_0006Siebdruck.No.4_0004

Die Farbe trocknet zügig. Um sie zu fixieren, bügle ich den bedruckten Stoff so heiss wie möglich von links. Jetzt nur noch zuschneiden und daraus die gewünschten Kissen nähen. Fertig sind meine frühlingsfrischen Blumenkissen.

Siebdruck.No.4_0020

Ebenfalls ein heissgeliebtes selbstgetöpfertes Unikat: Teelichtschale innen vergoldet.

Das Siebdruckmotiv habe ich schon 2 mal in anderen Farbkombinationen gezeigt. Einmal in sommerlichen Beerentönen (Hier zeige ich auch die einzelnen Arbeitschritte genauer – zwar mit Rolle anstatt Rakel, aber das Prinzip ist dasselbe) und einmal in zarten Pastelltönen. Wenn Du alle  Siebdruckergebnisse sehen möchtest, wähle einfach im Blogscroll (rechts im blog) das Wort STOFFDRUCK an.

Ich grüße Euch herzlich

UnterschriftIngrid

IMG_4418a

Verlinkt bei: creadienstag 

Stofffarben und Siebe von Jeromin 

 

Schreibe einen Kommentar